Jugendherberge Hannover International

javascript:void(0);
/~/media/902CA71BCF124621864D8CC805CB0D90.jpg
activeSlide-darkgreen
Hannover-Freizeit:Hannover: Maschsee
Hannover-Freizeit:Hannover: Maschsee
javascript:void(0);
/~/media/B761EBC2AF594A44B679FA1BD67D6705.jpg
activeSlide-darkgreen
Hannover-Freizeit:Hannover: Nanas
Hannover-Freizeit:Hannover: Nanas
javascript:void(0);
/~/media/EFEDD0320D10421FA0F0192D813588B3.jpg
activeSlide-darkgreen
Hannover-Freizeit:Hannover: Kröpke
Hannover-Freizeit:Hannover: Kröpke
javascript:void(0);
/~/media/7E0D5EF3D6754873BABADFC35D2DD430.jpg
activeSlide-darkgreen
Hannover-Freizeit:Hannover: Erlebniszoo
Hannover-Freizeit:Hannover: Erlebniszoo
javascript:void(0);
/~/media/7D24AAEB1B6747C5B811518B2106A9AE.jpg
activeSlide-darkgreen
Hannover-Freizeit:Hannover: CeBIT
Hannover-Freizeit:Hannover: CeBIT
Print

Freizeittipps

Die Jugendherberge bietet Programmbausteine und Pauschalprogramme an - auf Wunsch individuell erstellt.

Sport und Freizeit in / an der Jugendherberge

Erholungsbedürftige und Hobbysportler genießen ihre Freizeit an den Tischtennisplatten, am Fußballkicker, beim Billard, Volley- oder Basketball, auf der großen Spiel- und Liegewiese oder am Grill.

Zwischen Kultur und Konzerten

Freizeit hat in Hannover viele Gesichter, die der Jugendherberge mitunter ganz nah sind. Wie etwa die Rock- und Popkonzerte in der HDI-Arena oder auf der Parkbühne, das alljährliche Maschseefest in den ersten Augustwochen und das weltbekannte hannoversche Schützenfest. Theater- und Musikfans kommen vor den über zwanzig Bühnen und bei Gastspielen bekannter Künstler auf ihre Kosten.

Mit Veranstaltungen der besonderen Art warten die Königlichen Gärten Herrenhausen auf. Inmitten spätbarocker Gartenbaukunst stehen von Mai bis September große und kleine Feste auf dem Programm: Barockfeuerwerke zur Musik von Händel, die "Internationalen Feuerwerkswettbewerbe" sowie Schauspiel und Ballett im Ende des 17. Jahrhunderts angelegten Heckentheater.

Höchste Vielfalt bieten die hannoverschen Museen: Urgeschichtssammlung, Landesgalerie sowie Völkerkunde- und Naturkundeabteilung gibt es im Niedersächsischen Landesmuseum, große Stadtgeschichte bietet das Historische Museum. Das Kestner-Museum zeigt u.a. ägyptische, das Sprengel Museum moderne Kunst. Und im Wilhelm-Busch-Museum gibt es - na, was wohl? - Zeitkritik und Originalausgaben von Max und Moritz.

Und: Wer mal andere Gesichter sehen möchte, bummelt am Samstag über den Flohmarkt am Hohen Ufer. Oder besucht den Erlebniszoo Hannover.

Bewegung tut gut

Mittelpunkt des hannoverschen Sportgeschehens ist der gegenüber der Jugendherberge gelegene "Sportpark". Er umschließt die HDI-Arena sowie die SwissLifeHall, das Bundesleistungszentrum, die Akademie des Sports, das Stadionbad, die Mehrkampfanlage und den nahen Maschsee. Nahezu sämtlichen Sportarten werden hier hervorragende Trainings- und Wettkampfmöglichkeiten geboten. Bei der Vermittlung von Trainingsstätten hilft Ihnen gern das Team der Jugendherberge.

Für Entspannung sorgt unter anderem eine Radtour durch die Eilenriede, Hannovers 650 Hektar großen Stadtwald. Der nahe der Jugendherberge gelegene Maschsee lädt ein zum Joggen, Walken und Wandern und bietet, wie die beiden Flüsse Leine und Ihme, Gelegenheit für zahlreiche Wassersportarten.

Weitere Bewegungsmöglichkeiten bietet eine Vielzahl an Schwimmbädern und Sportzentren. Darüber hinaus gibt es ein großes Angebot, unterschiedlichste Sportarten auf hohem Niveau - vom Eishockey bis zum American Football, vom Marathon bis zum Drachenbootrennen, zu besuchen. Zum Zugucken, zum Mitmachen.